Lackner Thomas Portrait 2013
Mag. Thomas Lackner

Stimme, Sprechtechnik, Präsenz und Präsentation

Über den Trainer

Stimme, Sprechtechnik, Präsenz und Präsentation


Hintergrund

Mag. Thomas Lackner MA lebt das Prinzip Stimme und Präsentation. Seit Jahren mussten und müssen sich seine Stimme und Präsenz hohen beruflichen Anforderungen stellen; auf unterschiedlichsten Ebenen: als Schauspieler auf professionellem Niveau, als Moderator im live Einsatz, aber auch vor dem Mikrophon als Sendungsgestalter für den Kultursender Ö1. Weiters hat er als Sprecher diversen Imagefilmen und Fernsehbeiträgen seine Stimme geliehen. In diesen Aufgabenbereichen sind fünf Parameter besonders wichtig: Präsenz, das richtige Maß an Energie, der Umgang mit Lampenfieber und Ausdruckskraft, sowohl stimmlich als auch körperlich!

Basierend auf dieser Palette an beruflichen Erfahrungen und seiner Ausbildung zum Stimm-, Sprechtechnik- und Präsentationstrainer an der renommierten Royal Central School of Speech and Drama der University of London gibt er Fortbildungsseminare sowohl für Führungskräfte als auch für MitarbeiterInnen namhafter Unternehmen, Bildungs- und Verwaltungseinrichtungen.
Gruppen- und Einzelcoachings für VertreterInnen aus dem pädagogischen, juristischen, wissenschaftlichen und medizinischen Bereich, und natürlich für alle Interessierte, ergänzen sein Angebot.

Thomas Lackner verbindet das in seinen akademischen Ausbildungen erworbene pädagogische, physiologische und neurowissenschaftliche Fachwissen zu den Themen Sprechen, Stimme und Hören mit der Kreativität, Lebendigkeit und Ausdrucksstärke seines künstlerischen Berufes, und den Bedürfnissen und individuellen Anforderungen seiner KlientInnen aus Business, Wissenschaft und Pädagogik.


Ausbildung

  • Studium der Musikwissenschaften – Universität Wien
  • Lehrgang für Tontechnik – SAE Wien
  • Schauspielausbildung: Graumann Theater Wien Abschluss: ZBF Deutschland, paritätische Kommission
  • Ma Voice Studies – Central School of Speech and Drama, University of London
  • Train the Trainer Lehrgang – WIFI Tirol

Fokus

Gruppentrainings und individuell zugeschnittenes Einzelcoaching, Seminartage, Impulsvorträge

Kommunizieren, Bewegen, Überzeugen!

  • Atmung, Stimme und Sprechtechnik
  • Kundenorientiertes Präsentationscoaching: „Ihr Auftritt, bitte!“
  • Lampenfieberprävention
  • Notfallcoaching für kurzfristige Auftritte und Präsentationen
  • Akzent- und Dialektreduktion
  • Moderationscoaching, Mediencoaching (Fernsehen, Radio)
  • Training für Telefon und Callcenter
  • Ausdrucksstarkes, lebendiges, emotionales Sprechen
  • stimmliche Gesundheit im beruflichen Alltag
  • Charismacoaching
  • „Meer Stimme“, Stimmtraining und Segeln in Kroatien, Wochenseminare

Speeches und Vorträge

  • „Sprechen Sie noch, oder kommunizieren Sie schon? Stimme, Sprechen und Präsenz!“
  • „Stimmliche Gesundheit im beruflichen Alltag“
  • „Wenn die Nerven flattern…! Lampenfieber positiv betrachtet!“
  • „Ihr Auftritt, bitte!“

Referenzen

Unternehmen
Binderholz, Spar Westösterreich, Swarovsky, Cura Marketing GmbH, SAP, ORF Ö1,
Tiroler Gebietskrankenkasse, Tirol Shop, Ski Austria, Ebay, Future Foundation London
Czernich Rechtsanwälte, Michaeler & Partner, The Human Brand – Social Media Consulting, Craft of Communication, London; Yoga Zentrum Innsbruck; SOS Kinderdörfer International; Nemox.net; Bank Austria, WKO – Wirtschaftskammer, ORF-Landesstudio Tirol, Landespolizeidirektion Tirol, Lanser Hof, ÖGB, Strabag AG, Delmo, FC Wacker Innsbruck, Verband der Österreichischen Gerichtsdolmetscher

Bildungseinrichtungen
WIFI Tirol, WIFI Steiermark, Universität Innsbruck (Institute für Wirtschaftspädagogik
und Bildungswissenschaften), Hochschule für Musik Würzburg, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Landesschulrat für Tirol, Pädagogische Hochschule Tirol
eufag – Europäische Fortbildungsakademie Gesundheit, AZW – Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe, fhg – Fachhochschule Gesundheit Innsbruck, London Metropolitan Universität, Trinity College of Music

Regierungseinrichtungen
Land Tirol, Autonome Provinz Bozen, Stadtverwaltung Coburg, Bundesfinanzakademie

Feedback
„Ich war überrascht, wie entscheidend die Stimme auf die Inhalte eines Vortrags oder die Nachhaltigkeit einer Besprechung wirkt. Seit diesem Training bin ich im Bereich Präsentation viel selbstkritischer und verbessere mich laufend, was Zuhörer und Dialogpartner auch registrieren. Das Training ist für alle, die in einem laufenden Kommunikationsprozess stehen nicht nur empfehlenswert, sondern erforderlich.“
Markus Ehrensberger, managementdiagnostik & wirtschaftstraining

„…Thomas Lackner ist ein brillianter Coach. Ihm gelingt es, Menschen zu ihrem Ur-ton zu führen …“
Andrea Binder, FA Binderholz

„Sprachperformance für alle, die ihre Stimme erheben!“
Ing. Mag. Dr. ETH BI. Bernd Imre


Philosophie

„Wir spielen immer, und wer es weiß, ist klug!“ Arthur Schnitzler

Jede Art von mündlicher Kommunikation, ob es sich um Präsentation, Rede, Meeting oder Mitarbeiter- bzw. Kundengespräch handelt, stellt für uns auf ganz spezifische Art und Weise eine Herausforderung dar. Wir spielen eine berufliche Rolle. Wir erfüllen eine bestimmte Funktion, innerhalb der Hierarchie eines Unternehmens oder auch als Selbstständiger. Wir wollen Produkte verkaufen, Gesprächspartner motivieren oder Visionen überzeugend darstellen. Immer ist es uns ein Bedürfnis, unseren eigenen Erwartungen oder denen unseres Publikums gerecht zu werden.

Wir sind automatisch den Gesetzmäßigkeiten von Bühnensituationen unterworfen. Sie machen es notwendig, dass wir Körpersprache und Stimme bewusst und gezielt einsetzen, um die bestmögliche Wirkung zu erzeugen.

Darüber hinaus zeigt die neuere Hirnforschung, dass Botschaften dann gehört und verstanden werden, wenn Sie emotional verpackt sind. Deswegen ist es trotz Anspannung unser Ziel, Körper und Stimme unter Kontrolle zu haben und so einzusetzen, dass wir emotionale Botschaften verständlich, wirkungsvoll und authentisch kommunizieren: und zwar so, dass wir uns selbst dabei wohl fühlen.
Das Erlernen neuer Kompetenzen beruht auf einem Entwicklungsprozess, den ein Seminartag in Gang setzt, und den ein Coaching oder Training begleitet.

In jedem Fall berücksichtige ich Ihre berufsspezifischen Bedürfnisse nach Authentizität und Sicherheit. Ich biete Ihnen einfache, gut nachvollziehbare und praxisnahe Übungen. Sie optimieren Körper und Stimme und erweitern Ihre kommunikativen Fähigkeiten für Ihren Auftritt.

Sie beherrschen Ihr kommunikatives Instrumentarium und wirken je nach Bedarf sicher und souverän, glaubwürdig und kompetent, und in jedem Fall überzeugend, lebendig und ausdrucksstark.


Leitsatz

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!“
Hermann Hesse